Neuigkeiten
KREISVERBAND
CDU-Ortsunion Gelmer/Dyckburg besucht Westfalenland GmbH am Hessenweg
CDU-Landtagskandidatin Simone Wendland hat sich dafür ausgesprochen, die Landwirtschaft zu einem zentralen Faktor der regionalen Wirtschaftspolitik zu machen. „Die Landwirtschaft ist nicht nur direkter Arbeitgeber, sondern vor allem auch indirekter Arbeitgeber für viele tausend Menschen im Münsterland“, sagte Wendland bei einem Besuch der Westfalenland Fleischwaren GmbH durch die CDU-Ortsunion Gelmer/Dyckburg.
 
LANDESPOLITIK
Rickfelder trifft Hauptgeschäftsführer der HWK Dr. Ostendorf
Über wichtige aktuelle Themen tauschten sich Josef Rickfelder, MdL, und Dr. Thomas Ostendorf, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Münster, beim Antrittsbesuch des Politikers aus. Zur Sprache kam ebenso die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt, wie die Unterstützung der Arbeit der HWK Münster.
 
BUNDESPOLITIK
Bewerbungen ab jetzt möglich
 Deutschland – Land der Ideen“ ist die gemeinsame Standortinitiative von Politik und Wirtschaft. Jährlich wird der Preis „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“, der in diesem Jahr unter dem Motto „Offen denken – Damit sich Neues entfalten kann” innovative Projekte, die die Potenziale von Offenheit und Aufgeschlossenheit für Neues nutzen und so einen positiven Beitrag zur Lösung von gesellschaftlichen Herausforderungen leisten. Sybille Benning (CDU), Bundestagsabgeordnete für Münster unterstützt den Innovationswettbewerb und empfiehlt allen Projekten aus Münster und dem Münsterland die Teilnahme.

 „Im vergangenen Jahr wurde Münsters Boxzentrum erster Preisträger der „Ausgezeichnete Orte“.

 
EUROPA
Der Vorsitzende des Mittelstandskreises der EVP-Fraktion im Europaparlament Markus Pieper (CDU) warnt vor den Plänen von US-Präsident Donald Trump zur Deregulierung der Finanzmärkte. Die Finanzkrise hatte in den USA und den fehlenden Bankenvorgaben ihren Ursprung, erinnert Pieper an die globale Finanzkrise 2007.