Archiv

21.11.2017, 10:07 Uhr
Infoabend zum Einbruchschutz
CDU informiert über Sicherung des Eigenheims
Wohnungseinbrüche haben Hochkonjunktur – nicht erst in der dunklen Jahreszeit. In Münster ist es etwa bei der Hälfte der Einbrüche bei einem bloßen Versuch geblieben. Zum einen sind die Bürgerinnen und Bürger aufmerksamer, zum anderen gibt es mittlerweile effiziente Schutzsysteme, die Einbruchsversuche deutlich erschweren und Kriminelle abschrecken. Der Arbeitskreis Innere Sicherheit der CDU Münster informiert am Mittwoch (29.11.) über die Möglichkeiten zur Sicherung des Eigenheims. Kriminalhauptkommissar Stephan Höltker, zuständig für die Technische Prävention bei der Polizei Münster, wird den Teilnehmern einfache, aber zugleich effektive Maßnahmen aufzeigen, mit denen man sein Eigentum schützen kann. Der Infoabend findet im Restaurant Aposto, Alter Steinweg 21, statt. Beginn ist um 18 Uhr. Die CDU bittet um vorherige Anmeldung per Tel. 0251 / 418 420 oder Email: post@cdu-muenster.de.

Nächste Termine

Weitere Termine