Küppers übernimmt fusionierte Ortsunion „Südstadt“

20.03.2022

Die gemeinsame Mitgliederversammlung der CDU-Ortsunionen Geist und Süd hat Teresa Küppers zur neuen Vorsitzenden gewählt. Zuvor hatten die Mitglieder der Fusion der beiden Ortsunionen zur neuen Ortsunion „Südstadt“ zugestimmt.

„Ich habe große Lust, mit Euch und Ihnen aktiv vor Ort Politik für die Bürgerinnen und Bürger zu gestalten.“ So bedankte sich die neue Vorsitzende Teresa Küppers direkt nach ihrer einstimmigen Wahl. In ihrer Vorstellung nannte die neue „Chefin“ der CDU-Organisation die Themen Bürgernähe sowie Soziales und Familie als ihre Schwerpunkte der Amtszeit.  Kein Wunder, ist die Landtagskandidatin doch aufgrund ihrer eigenen Profession mit Herzblut bei der Sache. „Wir wollen vor Ort Lust machen, mitzudiskutieren und mitzugestalten“, so die 43-jährige. „Nun gilt es, gemeinsam die nächsten acht Wochen Vollgas zu geben, um unsere Kandidaten für den Landtag, Simone Wendland, Dr. Julian Allendorf und mich als erste über die Ziellinie zu bringen“, stimmte Küppers die CDU-Politiker auf die kurzfristigen Ziele ein.

Dies gelingt nur in einem guten Team: Ihr zur Seite als Stellvertreter wählten die Mitglieder Ratsherr Jan Gebker. Neuer Schatzmeister ist Dr. Volker Brink, Schriftführer und Mitgliederbeauftragter Carsten Fuest, der auch die CDU-Fraktion in der BV Münster-Mitte führt. Beisitzer wurden Claudio Dalla Riva, Gilbert Hartmann, Dr. Ulrich Müller und Marcus Welter.

Mit der Fusion wollten die Ortsunionen eine noch engere und verzahnte Politik vor Ort stärken. „Wir haben schon in den letzten Monaten und Jahren immer enger zusammengearbeitet. Da lag die Fusion vor der Vorstandswahl nur folgerichtig“, so die CDU-Politiker.

Zuvor hatten die scheidenden Vorsitzenden der beiden Ortsunionen, Dr. Ulrich Müller und Jan Gebker, ihren Rechenschaftsbericht vorgestellt. Zahlreiche Veranstaltungen und die aktive Einbringung in die Wahlkämpfe waren die Kernthemen, denen sich die Ortsunionen gewidmet haben.

Nicht zuletzt wurden langjährige Mitglieder für ihre Treue zur CDU ausgezeichnet: Auf unglaubliche 60 Jahre Mitgliedschaft kann Werner Ringkamp schauen. Dr. Ulrich Müller ist seit 50 Jahren in der CDU, Erika Onnebrink-Beckmann und Egbert Ehring gehören seit 40 Jahren der CDU an.