CDU-Ortsunion ist für „Fördern und Fordern“

CDU-Ortsunion Gelmer/Dyckburg besuchte drei Flüchtlingsunterkünfte

Die CDU-Ortsunion Gelmer/Dyckburg hat sich für eine konsequente Umsetzung des Prinzips „Fördern und Fordern“ bei der Integration von Migranten ausgesprochen.
„Wir fordern einerseits mehr Integrationsangebote von der Stadt, andererseits aber auch, dass fehlende Integrationsbereitschaft sanktioniert wird“, sagte der CDU-Ortsunionsvorsitzende Robert Neuhaus nach einem Besuch der Ortsunionsmitglieder und interessierten Bürgern in den drei Flüchtlingsunterkünften an der Hakenesheide, Im Sundern und am alten Pulverschuppen.

CDU: Rieselfelder-Beschlüsse sind unsinnig und widersprüchlich

Die CDU-Ortsunion Gelmer/Dyckburg hat die Beschlüsse der Bezirksvertretung Münster-Nord zur Verkehrsberuhigung in den Rieselfeldern kritisiert. Die BV Nord hatte in ihrer jüngsten Sitzung mit den Stimmen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen beschlossen, die Coermühle als Anliegerstraße auszuweisen und dort mindestens vier Schwellen einzubauen.

"Spargel und Politik“ auf Spargelhof Bäcker

Zur Veranstaltung "Spargel und Politik" lud am Mittwoch die CDU Gelmer-Dyckburg gemeinsam mit der Jungen Union Münster zu einer Rahmen einer von Simone Wendland MdL moderierten Podiumsdiskussion ein. Wendland betonte: „Das Beste sind bei Spargel und Politik die Köpfe.“ Nach diesem Motto standen den rund 70 Gästen Staatssekretär Karl-Josef Laumann, Sybille Benning MdB sowie Dietrich Aden, Vorsitzender der JU Münster, Rede und Antwort.

Staatssekretär Karl-Josef Laumann besucht das Boxzentrum Münster und lobt Konzept gesellschaftlicher Integration

Am Dienstag, den 14. März 2017, besuchte Staatssekretär Laumann zusammen mit CDU-Landtagskandidatin Simone Wendland und Robert Neuhaus, dem Vorsitzenden der CDU-Ortsunion Gelmer-Dyckburg, das Boxzentrum Münster. Laumann unterstützt das Integrationskonzept und das soziale Engagement des Zentrums.

CDU fragt zur Windkraftanlage Haskenau nach

Die CDU-Ortsunion Gelmer/Dyckburg hat sich der Kritik zahlreicher Gelmeraner an der auf der Haskenau geplanten Windkraftanlage angeschlossen. Insbesondere mit Blick auf die Auswirkungen der künftig wohl mehr als 200 Meter hohen Anlage auf das Wohngebiet „Rossheide“ hat sich der Vorsitzende der Ortsunion, Robert Neuhaus, jetzt mit einem Fragenkatalog an Oberbürgermeister Markus Lewe gewandt.

CDU unterstützt Kunstrasenplatz für Gelmer

Die CDU-Ortsunion Gelmer/Dyckburg hat dem Sportverein Grün-Weiß Gelmer Unterstützung bei seinen Plänen für einen Kunstrasenplatz zugesichert.

Zu einem Treffen mit dem Vorstand von Grün-Weiß im Gelmeraner Sportheim hatten der Ortsunionsvorsitzende Robert Neuhaus und der sportpolitische Sprecher der CDU-Ratsfraktion, Andreas Nicklas, eingeladen. Nicklas verwies auf die Wünsche vieler Sportvereine, ihren Tennenplatz in einen Kunstrasenplatz umzuwandeln. „Die Reihenfolge, wann welcher Platz drankommt, wird nach einem Kriterienkatalog festgelegt“, so Nicklas.

CDU-Ortsunion Gelmer fordert bessere Busanbindung für Betriebe am Hessenweg

Die CDU-Ortsunion Gelmer/Dyckburg hat Verbesserungen bei der Busanbindung des Gewerbegebietes Hessenweg gefordert. „Mit Westfalenland und Winkhaus haben zwei große produzierende Unternehmen ihren Sitz am Hessenweg, deren Mitarbeiter insbesondere zur Frühschicht nicht mit dem Bus kommen können“, sagte der Ortsunionsvorsitzende Robert Neuhaus.