Generationsübergreifender Fitness-Parcours erweitert

Älter werden in Mecklenbeck

20.12.2022 | Münster-Mecklenbeck

Der generationenübergreifende Fitnessparcours im Mecklenbecker Landschaftspark erfreute sich bereits bisher großer Beliebtheit. Im vergangenen Monat wurde der Parcour von der Fa. Rose aus Nienberge um weitere sechs Geräte auf nun elf Sportgeräte erweitert. Eine große Spende der Fa. Brillux, die sich bereits auch schon am ersten Bauabschnitt beteiligt hatte, ermöglichte dies.

Die CDU Mecklenbeck dankt allen, die sich für den Fitnessparcour eingesetzt haben, dem Arbeitskreis "Älter werden in Mecklenbeck“, dem Caritasverband, der den Arbeitskreis koordiniert, der Schirmherrin Ruth Klimke, dem städtischen Grünflächenamt und nicht zuletzt den großzügigen Sponsoren, ohne deren Mithilfe das Projekt nicht realisierbar gewesen wäre.


Der erste Bauabschnitt des Generationsübergreifenden Fitness-Parcours wurde im Sommer 2019 eingeweiht. Die neuen Sportgeräte sind ab sofort nutzbar. Es fehlen noch die Erklärungstafeln, die nachgeliefert werden.

Als niedrigschwelliges Sport- und Bewegungsangebot sollen die Geräte jedermann das Trainieren von Koordination, Körperbalance, Motorik und Ausdauer ermöglichen, um beweglich, fit und gesund zu bleiben als auch ein gemeinschaftliches Miteinander zu ermöglichen.

Es werden noch Sponsoren gesucht, die es ermöglichen, den beliebten Fitnessparcour zu unterhalten.