Anschreiben zu geplanten Velorouten

11.06.2020

 

Die CDU Ortsunion Nienberge weist darauf hin, dass die Stadt Münster die Bürger bei der Erstellung der neuen Velorouten mit in die Planung einbeziehen möchte. Dazu gehört auch die Strecke Münster-Altenberge über Nienberge. Bis zum 21.06. ist die Bürgerschaft eingeladen, Stellungnahmen bei der Stadt Münster abzugeben. Es werden alternativ 3 Strecken vorgeschlagen, deren Verlauf im Internet über folgende Seite abgerufen werden können:
 
www.stadt-muenster.de/verkehrsplanung/mit-dem-rad/velorouten/muenster-altenberge.html
 
Da wegen Corona keine gemeinsamen Besichtigungen stattfinden können, werden einige Vertreter der CDU Ortsunion Nienberge die Strecken abfahren und auf die Tauglichkeit überprüfen. Alle interessierten NienbergerInnen sind ebenfalls herzlich eingeladen, in Eigeninitiative die Trassenführungen abzufahren und Rückmeldungen zu geben, welche Streckenführung geeignet erscheinen oder auch um Verbesserungsvorschläge beim Amt für Mobilität und Tiefbau zu machen.

Für Rückfragen stehen folgende Mitarbeiter zur Verfügung:
 
Frau Tassemeier (492 6598, Tassemeier@stadt-muenster.de)
Herr Werremeier (492 7213, werremeier@stadt-muenster.de)
 
Bis zum 17.06. können die Rückmeldungen auch an die Ansprechpartner der CDU Ortsunion erfolgen, die dann gebündelt an das zuständige  Amt weitergeleitet werden.
 
Karin Park Luikenga: parkluikenga@gmx.de (CDU Kandidatin BV West)
Heinz Bexten: bexten@muenster.de (CDU Ortsunion)