Aktuelles

11.01.2019, 09:20 Uhr
Pressemitteilung
CDU Nienberge fordert eine zügige Abwicklung der Stadtwerke Baumaßnahme in Nienberge
Die Baumaßnahme ist notwendig, das wird nicht in Frage gestellt. Verzögerungen durch das Wetter oder schwierigen Baugrundverhältnissen, damit muss gerechnet werden. Jedoch die wahrnehmbare fehlende kontinuierliche Abwicklung der Baumaßnahme und damit verbundene zeitliche Verzögerung ist nicht zu tolerieren, so CDU Ratsherr Georg Fehlauer. Diese Feststellung bekräftigen die beiden Bezirksvertretungen für Nienberge Ingeborg Hißmann und Markus von Diepenbroick-Grüter sowie Meik Bruns als Vorsitzender der CDU Ortsunion. Die Stadtwerke wurden aufgefordert, den Bauablauf ab sofort zügig durchzuführen und jede mögliche Beschleunigungsmaßnahme zu ergreifen, um die Bauzeit jetzt so gering wie möglich zu halten. Die erheblichen Einschränkungen der Anwohner und der Geschäfte entlang der Altenberger Straße müssen ab sofort auf das notwendigste Maß reduziert werden. Wir bleiben dran, so die CDU Nienberge.
 

Nehmen Sie Kontakt auf

CDU-Ortsunion Nienberge
Mauritzstraße 4-6
48143 Münster
Telefon: (0251) 4 18 42-0
Telefax: (0251) 4 18 42-44
E-Mail: bruns@cdu-muenster.de