Mitglied werden

Mitglied werden
Falls Sie den Mitgliedsantrag schwarz auf weiß vor sich liegen haben wollen, empfehlen wir Ihnen unser Mitgliedsantrag-PDF. Senden Sie diesen einfach an folgende Adresse:

CDU-Kreisverband Münster e.V.
Mauritzstraße 4-6
48143 Münster


Hinweis:
Um die Formulare fehlerfrei anzuzeigen, empfehlen wir Ihnen die aktuelle Version des Adobe Acrobat Readers.

Auf geht´s. So werden Sie Mitglied.
Ich beantrage die Aufnahme in die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) und erkläre, dass ich keiner anderen Partei oder anderen politischen, mit der CDU konkurrierenden Gruppierung oder deren parlamentarischen Vertretung angehöre.

(Die hier erhobenen Daten sind notwendig für die Entscheidung über Ihren Aufnahmeantrag. Diese Daten dienen ausschließlich der Parteiarbeit und werden von der CDU zum Zweck parteiinterner Daten- und Textverarbeitung elektronisch gespeichert, verarbeitet und genutzt.)

Ihre Daten: (* Pflichtfelder)
Anrede* Frau    Herr
Name *
Vorname *
Straße *
PLZ, Wohnort *
E-Mail *
geboren am *
Staatsangehörigkeit *
Telefon / Mobil
Geworben durch
Hinweis: Der Mindestbeitrag beträgt 10,- EUR.
Ich zahle einen Monatsbeitrag von Euro.
Als Aufnahmespende zahle ich Euro.

Hiermit erkläre ich bis auf Widerruf, dass die CDU Münster den von mir zu zahlenden Mitgliedsbeitrag von meinem Konto abbuchen lassen kann:
Zahlungsweise: monatlich  |   vierteljährlich  |   halbjährlich  |   jährlich
IBAN

Wir würden Sie gerne näher kennenlernen.
(Die nachfolgenden Angaben sind freiwillig.)
Geburtsort
Beruf
Religion
ledig
verheiratet
Ehepartner ist CDU-Mitglied
selbstständig / freiberuflich
Angestellte(r)
Arbeiter(in)
Beamter / Beamtin
Auszubildende(r)
Hausfrau / Hausmann
Schüler(in)
Student(in)
Rentner(in)
Frühere oder jetzige Funktionen, Ämter, Mandate, Mitgliedschaften:

Ganz nach Ihren Wünschen.

Ich möchte außerdem Informationen zur Mitgliedschaft in folgenden Vereinigungen/Sonderorganisationen:

Junge Union Deutschlands (JU)
Christlich - Demokratische Arbeitnehmerschaft Deutschlands (CDA)
Kommunalpolitische Vereinigung der CDU / CSU Deutschlands (KPV)
Mittelstands - und Wirtschaftsvereinigung der CDU / CSU (MIT)
Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung in der CDU / CSU (OMV)
Senioren Union der CDU Deutschlands (SU)
Ring Christlich - Demokratischer Studenten (RCDS)
Schüler Union
Frauen-Union der CDU Deutschlands (FU)**
Evangelischen Arbeitskreis der CDU/CSU (EAK)**
** alle weiblichen Mitglieder sowie alle evangelischen Mitglieder erwerben, sofern sie nicht widersprechen, mit der Mitgliedschaft in der CDU Deutschlands zugleich die Mitgliedschaft in der FU bzw. im EAK.

Ich bin mit der Erhebung, Speicherung und Nutzung der vorstehenden personenbezogenen Daten sowie der besonderen Arten personenbezogener Daten (Art. 9 EU-DSGVO, z. B. politische Meinungen) einverstanden. Meine Daten werden nur für die Zwecke der Arbeit der Partei erhoben, gespeichert und genutzt. (zwingend erforderlich)

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten von der CDU Deutschlands, den Gliederungen und Sonderorganisationen der CDU sowie der Konrad-Adenauer-Stiftung für die Übersendung von Einladungen und Informationsmaterial -auch per E-Mail- genutzt werden.
Dieses Einverständnis kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Die E-Mail-Adresse kann für den Versand von Einladungen zu satzungsgemäßen Versammlungen und Veranstaltungen genutzt werden. Der Versand der Einladungen auf elektronischem Wege steht in diesem Fall dem Postweg gleich. Dieses Einverständnis kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Die E-Mail-Adresse kann für den Versand von Newslettern der CDU Münster genutzt werden. Dieses Einverständnis kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Die E-Mail-Adresse kann für den Versand von Newslettern der CDU NRW und der CDU Deutschland genutzt werden. Dieses Einverständnis kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

SPAM-Schutz (*)
Bitte tragen Sie in das Eingabefeld den Code ein, der auf der Grafik erscheint:


Dauer der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung der oben genannten Zwecke oder geltender Rechtsvorschriften sowie der Pflege unserer Beziehung zu Ihnen erforderlich ist. Geschäftliche Unterlagen, Beitragszahlungen werden entsprechend den Vorgaben des Handelsgesetzbuchs und der Abgabenordnung höchstens 6 und 10 Jahre aufbewahrt.

Solange Sie nicht widersprechen, werden wir Ihre Daten zur Pflege und Intensivierung unserer vertrauensvollen Mitgliedschaftsbeziehungen/Bürgerbeziehung zu beiderseitigem Vorteil nutzen. Sollten Sie die Löschung Ihrer Daten wünschen, werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen, soweit der Löschung nicht rechtliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Ihre Rechte als betroffene Person

Nach der DS-GVO haben Sie das Recht auf:
  • Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten
  • Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten
  • Einschränkung der Verarbeitung (nur noch Speicherung möglich)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit
  • Widerruf Ihrer gegebenen Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft
  • Beschwerde bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde ist die Ihres Wohnorts. Eine Liste derAufsichtsbehörden finden Sie hier: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html
Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen bei der Wahrnehmung ihrer Rechte weiter geholfen zu haben. Falls Sie nähere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung oder fragen Sie bei Ihrer Aufsichtsbehörde nach.

Unsere Datenschutzbeauftragte, Gisela Sonnabend, steht Ihnen ebenfalls für Rückfragen unter datenschutz@cdu-muenster.de, bezüglich unseres Datenschutzes gerne zur Verfügung. *aus der Finanz- und Beitragsordnung der CDU: Bei einem monatlichen Bruttoeinkommen von mindestens 2.500 Euro gilt für den monatlichen Mitgliedsbeitrag ein Orientierungsbeitrag von 15 Euro. Dieser beträgt bei einem monatlichen Bruttoeinkommen von mindestens 4.000 Euro 25 Euro und bei einem monatlichen Bruttoeinkommen von mindestens 6.000 Euro 50 Euro.

Nächste Termine

Weitere Termine