Neuigkeiten

06.02.2020, 12:29 Uhr
Sybille Benning MdB zur Wahl des Ministerpräsidenten in Thüringen
"Wir erleben im Thüringer Landtag ein kalkuliertes Chaos, in dem die AfD die Hauptrolle spielt. Der Wählerwille wird völlig auf den Kopf gestellt, indem eine Fünf-Prozent-Partei einen Regierungschef stellt. Der Coup der AfD, den FDP-Kandidaten Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten zu wählen, wurde ganz offensichtlich von den CDU- und FDP-Fraktionen im thüringischen Landtag unterstützt. Damit wurde der Kooperation mit der antidemokratischen und rechtsextremen Partei Tür und Tor geöffnet - das ist nicht akzeptabel und ignoriert die eindeutigen Beschlüsse der CDU-Bundespartei. Ich schließe mich hier unserer Bundesvorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer und unserer Kanzlerin an und fordere sofortige Neuwahlen in Thüringen!"
 

Nächste Termine

Weitere Termine

Suche