Neuigkeiten

18.05.2020, 16:24 Uhr
Digitaler Stammtisch am 19. Mai
Was brauchen Familien in Münster?
CDU Münster lädt zum Digitalstammtisch ein
 
Die CDU Münster lädt zum nächsten Digitalstammtisch ein. Am Dienstag, dem 19.05.2020, wird ab 19:30 Uhr für eine Stunde über aktuelle Geschehnisse in Politik und Stadtgesellschaft gesprochen. Wie zu jedem Digitalstammtisch werden sich zudem Ratskandidatinnen- und kandidaten für die anstehenden Kommunalwahlen vorstellen. Moderiert wird der Digitalstammtisch von Meik Bruns (Wahlbezirk Nienberge).
 
Am 19.05. diskutieren Ratsfrau Astrid Bühl (Wahlbezirk Hiltrup-Ost), Ratsherr und familienpolitischer Sprecher Jens Heinemann (Wahlbezirk Uppenberg), Teresa Küppers (Sachkundige Bürgerin) und Jolanta Vogelberg (Wahlbezirk Coerde) unter der Leitfrage „Was brauchen Familien in Münster?“. Daran anknüpfende Aspekte werden im Verlauf der Diskussionsstunde beleuchtet. So wird u.a. gefragt, ob die offene Ganztagsschule eine Notlösung für berufstätige Eltern darstellt oder aber eine sinnvolle Alternative für Kinder in den Grundschulen ist.
Auch das Thema Jugendhilfe wird besprochen, wobei es zentral um die Frage gehen wird, wie gelungene Hilfen für junge Volljährige und Careleaver aussehen können. Sehr grundsätzlich wird mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zudem darüber diskutiert, ob der Begriff „Familie“ insgesamt neu gedacht werden muss.
Interessierte können unter https://meet.jit.si/CDUStammtisch an dem Gespräch teilnehmen, oder über die App Jitsi Meet. Eine Bildübertragung ist die Voraussetzung für die Teilnahme. Anregungen und Fragen richten Sie gesondert bitte an: post@cdu-muenster.de