Neuer Lebensmittelsupermarkt und Mobilstation

Prüfauftrag zur Standortsuche für Lebensmittelmarkt und Tankstelle

05.02.2021, 23:37 Uhr | CDU Handorf
Der EDEKA-Supermarkt Nientied in Handorf
Der EDEKA-Supermarkt Nientied in Handorf

Wie berichtet hat die CDU Handorf den Antrag zur Standortsuche als Ersatz für den traditionsreichen Edeka-Lebensmittel-Supermarkt Nientied eingebracht. Damit in jedem Fall ein neuer Standort für Lebensmitteleinzelhandel und die Nahversorgung gefunden wird, wünscht sich die CDU-Fraktion, dass durch die Verwaltung verschiedene Standorte geprüft und nach einem einheitlichen Schema bewertet werden.

Bei der Suche nach einem Standort für eine Tankstelle soll geprüft werden, ob die Verbindung mit einer Mobilstation sinnvoll und möglich ist. An einer Mobilstation könnten u.a.  PKW-Stellplätze für Pendler, Ladesäulen für PKW und E-Bikes sowie Carsharing angeboten werden.

Bei der Suche nach einem neuen Standort für Edeka Nientied konnte in den vergangenen Jahren kein geeigneter Standort gefunden werden. Dies liegt unter anderem daran, dass mögliche Standorte als nicht konform zum Einzelhandelskonzept betrachtet wurden und wegen des noch existierenden Nientied-Supermarktes kein Zeitdruck zu existieren schien, man die weitere Entwicklung Handorfs abwarten wollte. Durch die angekündigte Schließung sind nun jedoch Fakten geschaffen worden.

Es sollen daher auch die Flächen in die Bewertung einbezogen werden, die bisher als nicht konform zum Einzelhandelskonzept der Stadt Münster betrachtet wurden oder erst nach Fertigstellung der Neubaugebiete geeignet erscheinen. Das Ergebnis der Standortprüfung ist der Politik mit detaillierter Bewertung ist der Politik zur Prüfung und zur weiteren Entscheidung vorzulegen.

Mit einer Mobilstation sollen die unterschiedlichen Verkehrsangebote verknüpfen und sinnvoll miteinander kombiniert werden. Eine Mobilstation in der Nähe der Warendorfer Straße mit Anbindung an die städtischen und regionalen Buslinien, zukünftig ggf. auch die Münsterland S-Bahn, soweit ein Haltepunkt in Handorf realisiert wird, kann einen Beitrag leisten für eine veränderte Mobilität mit einer stärkeren Nutzung von ÖPNV und umweltfreundlichen Energieträgern.


Der Antrag im Wortlaut sowie eine erwieterte Begründung können unten heruntergeladen werden.