CDU-Handorf nimmt mit Bedauern die Schließung der VoBa-Filiale zur Kenntnis

14.02.2021, 22:23 Uhr

 

Mit großem Bedauern nimmt die CDU Handorf zur Kenntnis, dass die Volksbank Münsterland-Nord beabsichtigt, die Filiale in Handorf zu schließen, bzw. sie in eine SB-Filiale umzuwandeln. In seiner letzten Vorstandssitzung diskutierten die Vorstandsmitglieder dieses Vorhaben. Es wurde daran erinnert, dass die Stadtsparkasse in Handorf-Dorbaum ähnlich mit der damaligen Filiale umgegangen sei. Erst die Veränderung zu einem SB-Standort, dann die komplette Schließung. Gerade ältere Menschen, die nicht internetaffin sind, sind auf persönliche Kontakte und Gespräche bei ihren Bankgeschäften angewiesen. Das gerade Volksbanken und an anderer Stelle auch Sparkassen hier ein schlechtes Bespiel geben, bedauerten die Vorstandsmitglieder.

Zugleich appellierten sie an die Sparkasse Münsterland Ost, die letzte Publikumsfiliale im Stadtteil Handorf zu sichern und zu erhalten.