Gemeinschaftliches Wohnen in Mecklenbeck – Ein Jahr Zeit für Detailplanung

07.03.2021, 20:10 Uhr

Die Stadt Münster stellt ein weiteres Grundstück an der Brockmannstraße für ein weiteres Gemeinschaftliches Wohnprojekt in Mecklenbeckbereit bereit.

Die Wohnalternative Mecklenbeck GmbH hat jetzt einen sogenannten „Anhandgabevertrag“ mit der Stadt geschlossen. Der Verein hat jetzt ein Jahr Zeit, eine detaillierte Projektplanung vorzubereiten und die Finanzierung auf sichere Füße zu stellen.

An der Brockmannstraße plant die Wohnalternative ein soziales, ökologisches und nachhaltiges Projekt für unterschiedliche Altersschichten und Wohnbedürfnisse. Es sollen sechs Mietwohnungen entstehen, drei davon öffentlich gefördert.

Läuft alles nach Plan, unterschreiben die Beteiligten in einem Jahr den Kaufvertrag.