Keine Mehrheit für Planungskosten Ausbau Radweg Mecklenbeck – Amelsbüren

GRÜNE, SPD, LINKE, VOLT lehnen CDU-Haushaltsantrag ab

27.11.2021, 09:52 Uhr | Münster-West

Die CDU hatte ein Veränderungsblatt zum Haushalt 2022 zur Abstimmung eingebracht mit 50.000 EUR Planungskosten für die Optimierung der Radwegeverbindung entlang der Wiedaustr. / Heroldstr. (Verbreiterung des gegenläufigen Fuß-/Radweges auf 3 m). Die Heroldstr. und die Wiedaustr. verbinden die Nachbarstadtteile Mecklenbeck und Amelsbüren und stellen gleichzeitig auch die Verbindung zum Hansa-Business-Park her. Der Radweg ist zugleich Schulweg für die Kinder der Loevelingschule.

Frau Pallas von den Grünen erklärte in der Sitzung der Bezirksvertretung Münster West am 11.11.2021, dass es sich bei dem CDU-Antrag „nur um Symbolpolitik handele. Für einen großen Wurf würde zu wenig Geld beantragt“.

Die Bezirksvertretung Münster-West lehnte daraufhin das Veränderungsblatt der CDU mehrheitlich mit 11 Nein-Stimmen (Fraktion Bündnis 90/Die Grünen/GAL, SPD-Fraktion, Linke, Volt) bei 8 Ja-Stimmen (CDU-Fraktion, FDP) ab.