CDU-Kreisverband Münster e.V.
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-muenster.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
09.03.2018, 11:55 Uhr
Simone Wendland begrüßt die Einführung der Ehrenamtskarte NRW in Münster
Die Würdigung des Ehrenamtes und damit der ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürger steht im Vordergrund bei der Einführung der Ehrenamtskarte NRW für die Stadt Münster.

„Das ist ein gutes Signal für eine höhere Anerkennung der Leistungen der Ehrenamtlichen in Münster. Die Ehrenamtlichen und ihre Arbeit sind wichtig für den Erhalt der vielen Angebote in unserer Stadt, sei es in Sportvereinen, in der Kultur oder im sozialen Bereich.“, sagte die Landtagsabgeordnete Simone Wendland.
In Nordrhein-Westfalen haben bereits 232 Kommunen diese Karte, mit der Ehrenamtskarte erhalten ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürger Zugang zu rund 4.000 Vergünstigungen in NRW. Beantragen kann die Karte, wer mindestens 5 Stunden/Woche bzw. 250 Stunden/Jahr ehrenamtlich tätig ist. Die Idee zur Einführung der Karte in Münster resultiert aus einem Antrag der CDU Ratsfraktion, deren Mitglied Frau Wendland lange Zeit war.