Neuigkeiten

08.06.2018, 08:42 Uhr
Sybille Benning MdB zur Teilnahme der Bundeswehr am Münsteraner Stadtfest (17.-19. August 2018)

Ich bin erschrocken über die Äußerungen meines Bundestagskollegen Hubertus Zdebel zur Teilnahme der Bundeswehr am Münsteraner Stadtfest“, erklärt Sybille Benning zu Zdebels Stellungnahme „Kein Werben fürs Sterben“. Die Bundeswehr übernehme verantwortungsvolle Aufgaben in der ganzen Welt und brauche neben einer guten sachlichen Ausstattung auch Nachwuchs, der bereit ist, sich für unsere Werte einzusetzen.

„Aus der Äußerung von Hubertus Zdebel spricht linke Realitätsverweigerung: Wer glaubt sich raushalten zu können, macht sich mitschuldig, wenn in den Krisenregionen das massenhafte Sterben weitergeht.“ Zdebels Motto laufe demnach ins Leere, denn die Nachwuchsprobleme bei der Bundeswehr können dazu führen, dass sie ihre Aufgaben in der Welt nicht mehr wahrnehmen kann. „Deutschland trägt Verantwortung in der Welt und hierfür ist auch die Bundeswehr unverzichtbar“ so die CDU-Abgeordnete Sybille Benning und hält somit auch eine Präsenz der Bundeswehr auf dem Stadtfest für selbstverständlich.

Nächste Termine

Weitere Termine