CDU für bedachten Brückengang zwischen Schulgebäuden

Mariengrundschule verkehrssicher und wetterfest

24.09.2018, 10:26 Uhr

Ein überdachter Brückengang zwischen der Mariengrundschule Roxel und der früheren Augustin-Wibbelt-Schule ist aus Sicht der Roxeler CDU-Ratsfrau Angela Stähler erforderlich. Im Zuge des Ausbaus der Mariengrundschule zur Fünfzügigkeit werden einige Klassen in den Räumen der ehemaligen Förderschule unterrichtet.
 
„Für das Gemeinschaftsgefühl ist die Verbindung wichtig, aber auch angesichts der Verkehrssituation Auf dem Dorn“, so Ratsfrau Stähler und der CDU-Bezirksvertreter Nils Schappler. Schüler könnten wegen parkender Autos und dem Verkehrsaufkommen die Straße nicht gefahrlos überqueren. Ein überdachter, zudem wetterfester Übergang würde das seit langem bekannte Problem erheblich entschärfen. Ob eine zusätzliche Sperrung der Straße möglich und nötig ist, soll die Stadtverwaltung mit Schule und Anwohnern klären. Darüber werden auch die Roxeler CDU-Kommunalpolitiker in Kürze weitere Gespräche führen.