„Das absolut falsche Signal der Bahn“

06.12.2019

 

Albachtener Ratsherr Sven Gotthal kritisiert kürzere Zugtaktung

Albachten – Der Winterfahrpan der Bahn in Albachten hat den örtlichen CDU-Ratsherrn Sven Gotthal auf den Plan gerufen. „Geringere Zugtaktungen sind ein Unding in Zeiten moderner und klimagerechter Mobilität.“ Es sei nicht zu übersehen, dass gerade im Winter lange Autostaus Richtung Innenstadt entstehen und sich durch Albachten schlängeln. Weniger Bahnfahrten bedeutet laut Gotthal, dass wieder mehr Leute aufs Auto umsteigen. „Das absolut falsche Signal in einem wachsenden Stadtteil“, so der Albachtener Kommunalpolitiker. Es müsse dringend wieder eine kürzere Zugtaktung geben.