CDU fragt nach Bahnüberquerung für Radfahrer an der Tilbecker Straße

Bauarbeiten zwischen Havixbeck-Tilbeck und Münster-Roxel starten an diesem Montag

25.05.2020

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland startet in der letzten Maiwoche (25.5.) mit der Deckenerneuerung  der L843 zwischen Tilbeck und Roxel . Die Landesstraße wird für die Dauer von vier Monaten gesperrt.
Grund der Sperrung ist der marode Zustand der Landesstraße. Die Sanierungsarbeiten belaufen sich auf eine Länge von knapp 5,5 Kilometer und beinhalten die grundlegende Sanierung des bituminösen Oberbaus.  Der alte 12-20 cm Asphalt wird bis zu einer Dicke von 20 Zentimetern ausgebaut. Die Fahrbahn wird mit insgesamt 30 Zentimeter starken neuem Asphaltaufbau saniert. Zusätzlich werden einige Querdurchlässe erneuert. Die heutige Fahrbahn besteht in einer unterschiedlichen Fahrbahnbreite. Auf dem größten Teil der Strecke hat sie heute eine Breite von rund 5,50 Metern. Zukünftig hat die Landestraße eine einheitliche Breite von 6,00 Metern. Während der Arbeiten wird der Straßenverkehr nördlich über die L550 und L581 umgeleitet. Radfahrer können den parallel laufenden Radweg entlang der Baumaßnahme nutzen.
 
Hierzu stellte Roxels Ratsfrau Angela Stähler jetzt eine Anfrage an die Deutsche Bahn AG: "Falls Sie zusätzliche Informationen zu dem Lückenschluss des Radweges im Bereich des Bahnüberganges benötigen, würde ich Sie bitten mit der Abteilungsleitung Betrieb und Verkehr von strassen.nrw Kontakt aufzunehmen.

Zudem bat Stähler die AbgeordnetenSybille Benning MdB und Dr. Stefan Nacke MdL um Unterstützung.