CDU-Vorstand unterstützt Kunstlewe-Kandidatur

31.10.2020
Vorstand der CDU Hiltrup mit Christoph Kunstlewe (vorne)
Vorstand der CDU Hiltrup mit Christoph Kunstlewe (vorne)

In seiner Sitzung am Donnerstag hat sich der Vorstand der CDU Hiltrup einstimmig hinter die Kandidatur von Christoph Kunstlewe für das Amt des Bezirksbürgermeisters gestellt. "Wir freuen uns sehr über seine Kandidatur. Damit macht die CDU als stärkste Kraft in der Bezirksvertretung den anderen dort vertretenen Parteien ein überzeugendes Angebot. Christoph Kunstlewe ist Ur-Hiltruper und steht voll im Leben. Wir sind sicher, dass er für das Amt des Bezirksbürgermeisters hervorragend geeignet ist", so Marcus Bielefeld, Vorsitzender der Hiltruper Ortsunion. Christoph Kunstlewe bedankte sich für die breite Unterstützung: "Ich werbe jetzt um eine möglichst breite Mehrheit in der Bezirksvertretung."

Zuvor hatte der Vorstand der Hiltruper Christdemokraten in einer Schweigeminute dem verstorbenen Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt gedacht. Eine brennende Kerze schmückte einen Platz im Tagungsraum. Marcus Bielefeld: "Ich bin zutiefst traurig. Joachim fehlt in unserer Mitte. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren."