„Gremmendorf kann Zukunft“

23.11.2022, 12:05 Uhr

 Die CDU Gremmendorf durfte bei ihrem diesjährigen Grünkohlessen den Stadtbaurat Robin Denstorff als Ehrengast begrüßen. In seinem Vortrag machte Denstorff deutlich, dass sich in Gremmendorf, dem Boom-Stadtteil Münsters, in den kommenden Jahren einiges tun wird.

Das York-Quartier wächst bereits sichtbar in die Höhe, die notwendige Infrastruktur wächst mit. Dass dies nicht ganz ohne Beeinträchtigung durch Baustellen gehen und von Gremmendorfern in den kommenden Jahren auch einige Geduld abverlangen wird, ließ Denstorff nicht unerwähnt. Dafür werde Gremmendorf mit der neuen Mitte, erstklassigen Einkaufsmöglichkeiten, einer urbanen Infrastruktur durch die WLE und vielen neuen Orten zur Begegnung ein Stadtteil für die Zukunft.

Der Vorsitzende der CDU Gremmendorf Ratsherr Mathias Kersting sicherte dem Stadtbaurat weiterhin konstruktive Unterstützung der Politik vor Ort zu und hob die Aufgabe der Politik und Vereine im Stadtteil hervor Neu-Gremmendorfer und Alteingesessene zusammenzubringen.