Neuigkeiten

11.03.2019, 11:34 Uhr
Ehrenamtlich Engagierte stärken: Stefan Nacke und Simone Wendland (beide CDU) besuchen Ehrenamtstour.NRW in Münster
Es war schon arg windig, als am Samstag die Ehrenamtstour.NRW in der Stubengasse in Münster zu Gast war. Die Ehrenamtstour kommt gleich zweimal in alle Kreise und kreisfreien Städte in NRW, um mit Bürgern eine sog. Engagementstrategie zu entwickeln. „An dieser Strategie sollen möglichst viele Bürgerinnen und Bürger beteiligt werden. Der Schlüssel dazu sind Gespräche vor Ort, wie hier in Münster. Konkret geht es darum, zu erarbeiten, wie genau das bürgerschaftliche Engagement gestärkt und unterstützt werden kann“, sagte Stefan Nacke, CDU-Landtagsabgeordneter aus Münster und selbst ehrenamtlich engagiert als Landesvorsitzender von Kolping NRW und Vorsitzender des Volkshochschulverbandes in NRW. Simone Wendland, ebenfalls CDU-Landtagsabgeordnete aus Münster, ergänzte: „Die Rahmenbedingungen für Ehrenamtliche sollen weiter verbessert werden. Und natürlich sollen auch über die Ehrenamtstour Menschen dazu bewegt werden, sich erstmals oder wieder ehrenamtlich zu engagieren.“ Die Ehrenamtstour wird noch ein zweites Mal Halt in Münster machen, und zwar am 13. April zwischen 9:30 und 12:00 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber des Kulturbahnhofs in Hiltrup. Mehr Infos zur Ehrenamtstour gibt es online: engagiert-in-nrw.de. Foto v.l.n.r.: Yvonne Plöger (MuM Gievenbeck), Simone Wendland MdL, Nicole Lau (Freiwilligenagentur Münster), Kirsten Wegener-Bücker (Freiwilligenagentur Münster), Dr. Stefan Nacke MdL, Ann-Cathrine Böwing (Staatskanzlei NRW)

Nächste Termine

Weitere Termine

Suche